Annabelle Zinser



Jahrgang 1948.
Yoga- und Meditations-Lehrerin.

Seit 1982 buddhistische Meditation bei der deutsch-amerikanischen Vipassana-Lehrerin Ruth Denison, der burmesischen Vipassana-Lehrerin Dr. Thynn Thynn u.a.. Übertragung der Lehrerlaubnis von Ruth Denison.

Seit 2003 Mitglied des Intersein-Ordens von Thich Nhat Hanh.

2004 Übertragung der Dharma-Lampe durch Thich Nhat Hanh in „Plum Village” und somit Lehrerlaubnis in seiner Tradition.

März 2007 Verleihung des “Outstanding Women in Buddhism Award 2007″ in Bangkok zusammen mit 22 anderen Frauen bei den Vereinten Nationen.

Sie leitet das Meditationszentrum „Quelle des Mitgefühls“ in der „Plum Village – Dhyana -Tradition“ von Thich Nhat Hanh in Berlin-Hermsdorf.

Publikationen

“Herzenswege”, Meditationen zur Heilung und Transformation, Steinrich Verlag

“Herzenswege” auf amerikanisch: “Small Bites”, Parallax Press, USA

Annabelle Zinser, Essen und Tierschutz: “Tiere sind fühlende Wesen wie wir. Wie können wir das in unserem Konsum beherzigen?”, in “Leben mit dem Herzen eines Buddha”, Hrsg Ulrich Pfeiffer-Schaupp, Arbor-Verlag

Annabelle Zinser, “Tiere sind fühlende Wesen wie wir,” kann als kostenlose Broschüre bei der Autorin angefordert werden: annabellezinser@web.de

Programm

Weitere Informationen zum Programm und zur Person finden Sie unter: www.annabellezinser.de.

Kontakt

Annabelle Zinser
E-Mail: annabellezinser@web.de

“Quelle des Mitgefühls”
Heidenheimer Str. 27
13467 Berlin
E-Mail: quelledesmitgefuehls@web.de
www.quelle-des-mitgefuehls.de